Ja gedacht
und Nein geklickt?

Bitte akzeptiere das Manifest, um alle Inhalte sehen zu können.

Mach deinen persönlichen
Safer-Sex-Check

Filter:

Infektionen

Humanes Papillomavirus (HPV)

Es gibt viele verschiedene Typen von Papillomaviren, die die Haut oder Schleimhaut befallen. Papillomaviren, welche die genitale Schleimhaut befallen, werden durch ungeschützten vaginalen, oralen und analen Geschlechtsverkehr übertragen.

Zwei Drittel der Infektionen verlaufen ohne Symptome. Gewisse Arten von HPV können zu Krebs führen, beispielsweise Gebärmutterhals-, Enddarm- oder Analkrebs. Es gibt verschiedene Impfstoffe gegen HPV. Einer davon schützt vor zwei verschiedenen Arten von HPV, ein anderer vor vier verschiedenen Arten. Allen Mädchen zwischen 11 und 14 Jahren wird empfohlen, sich gegen HPV impfen zu lassen. Wer Symptome hat, sollte einen Arzt oder eine Ärztin konsultieren.